Home
Odilia
Heilpflanzen
Meine Angebote
Veranstaltungen
Über mich
Buchveröffentlichungen
Kontakt, Links, Filme
   
 


Sa 26. Mai 2018, 14 bis ca. 16.30 Uhr
Pro-Natura-Naturschutzgebiet Latschgetweid bei Himmelried

Ausflug zu bedrohten Pflanzen und Schmetterlingen

Weitere Infos siehe auf dem Flyer zum downloaden.
Treffpunkt: Bahnhof Grellingen, 14.00 Uhr
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 25.–. 
Anmeldung an info@odilienzeit.ch oder Tel. 061 701 58 14
Download Flyer





Beginn:
Sa 23. Juni 2018, 10 Uhr
Ende: So 24. Juni, ca. 16 Uhr








Leitung: 
Michaela Spaar

Kulturhistorikerin
und Kräuterfachfrau


Auf den Spuren von Odilias Heilimpuls



Mitgefühl ist die Quelle des Vergebens:

Odilia und ihr Vater Herzog Eticho


Bis heute hat das Leben der heiligen Odilia (660–720), Äbtissin der beiden Frauenklöster am Odilienberg sowie Schutzpatronin der Blinden und Augenkranken, weder an Faszination noch an Ausstrahlung verloren.

Als Blindgeborene, die durch die Taufe sehend wurde, bildet sie den Ursprung eines Heilimpulses, dessen Kraft bis in unsere Gegenwart reicht.

Die Auseinandersetzung mit ihrem Vater, der sie umbringen lassen wollte und verfolgte, bildete eine wichtige Grundlage für ihre Aufgabe als Lichtbringerin und Wegbereiterin seelisch-geistiger Verwandlungsprozesse.

Auf der zweitägigen Exkursion tauchen wir in das Leben und Wirken der frühmittelalterlichen Heiligen und Heilerin ein. Wir verweilen an ihren Wirkensstätten auf dem Odilienberg und in Niedermünster. Auch besuchen wir die Odilienquelle mit ihrem heilkräftigen Wasser und wandern an der rätselvollen Heidenmauer entlang – dem einzigartigen 10 km langen Megalithmonument aus vorchristlicher Zeit. An verschiedenen Orten werden wir Wahrnehmungsübungen und Meditationen machen.
____________________________________________________

Kosten: Exkursion: Fr. 150.– zuzüglich Übernachtungspreis, dieser ist vor Ort zu bezahlen.
Es sind EZ zu ca.105 €  und DZ zu ca.150 €  für 1 Nacht inkl. Halbpension reserviert.

Beschränkte Platzzahl!  •  Anmeldung: info@phatmon.ch  
Anmeldeschluss: 4. Juni
Die Anmeldung/Reservation ist erst gültig nach Bezahlung von Fr. 150.–



Bezahlung entweder in bar im Zentrum Phat Môn oder Überweisung auf Konto: 
          Basellandschaftliche Kantonalbank, 4410 Liestal / H
          CH63 0076 9016 2367 3528 9
          Trägerverein Zentrum Phat Môn         Konto 40-44-0

          Vermerk:  Odilienberg 2018
____________________________________________________

Weitere Verpflegung auf eigene Kosten. Für die Wanderungen bitte Picknick und Getränke mitbringen bzw. kann vor Ort besorgt werden. • Die Anfahrt regelt jeder selbst. Wir helfen gerne bei der Bildung von Fahrgemeinschaften. Weitere Details nach Anmeldung.
Download Flyer


––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Änderungen vorbehalten.    Weitere Kurse folgen.

______________________________________________________________



Sa 21. April 2018, 14 bis ca. 17 Uhr
Kräuterwanderung durch die Arlesheimer Ermitage

Frühjahrskur mit Heilpflanzen vor der Haustür

Treffpunkt: Trotte Arlesheim (gegenüber Gasthof Ochsen)
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 25.–. 
Anmeldung an info@odilienzeit.ch oder Tel. 061 701 58 14


Sa 3. März 2018, 14 bis 16.30 Uhr
Schätze des Olivenbaums

Ort: ZENtrum Phat Môn, Sevogelstrasse 56, 4052 Basel
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 45.– inkl. Materialkosten.  Anmeldung an info@odilienzeit.ch


Sa 13. Januar 2018, 14.00–16.30 Uhr
Heilkraft des Wacholders

Ort: ZENtrum Phat Môn, Sevogelstrasse 56, 4052 Basel
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 45.– inkl. Materialkosten.  Anmeldung an info@odilienzeit.ch


Vitaminreiches Früchtepaket: Sanddorn und Zitrone
Sanddorn und Zitrone gehören zu den pflanzlichen Haus- und Heilmitteln. Sowohl die einheimische orangerote Beere als auch die aus dem Süden eingeführte gelbe Frucht enthalten reichlich Vitamin C und Mineralien, wodurch sie unsere körpereigenen Abwehrkräfte und unser Immunsystem stärken.
In dem zweiteiligen Kurs lernen Sie vielfältige Heilwirkungen und kulinarische Besonderheiten der beiden Früchte näher kennen.
Auch stellen Sie jeweils ein heilkräftiges Hausmittel selbst her.

Leitung: Michaela Spaar, Kräuterfachfrau, Kulturhistorikerin
Samstag, 20.01.2018, 14.00-17.00 Uhr:  Sanddorn
Samstag, 27.01.2018, 14.00-17.00 Uhr:  Zitrone
Ort: ProSpecieRara, Unter Brüglingen 6, Basel
Kurspreis: CHF 125.00 inkl. Unterlagen und Material
Anmeldung: www.vhsbb.ch/kursprogramm/haus-garten-232863/vitaminreiches-fruechtepaket-238745?highlight=vitamin


Sa 16. Dezember 2017, 14 bis 16.30 Uhr
Weihrauch und Myrrhe – Räucherkurs

Ort: ZENtrum Phat Môn, Sevogelstrasse 56, 4052 Basel
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 45.– inkl. Materialkosten.  Anmeldung an info@odilienzeit.ch


Sa 11. November 2017, 14.00–16.30 Uhr
Heilkraft der Mistel

Ort: ZENtrum Phat Môn, Sevogelstrasse 56, 4052 Basel
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 45.– inkl. Materialkosten.  Anmeldung an info@odilienzeit.ch



Auf den Spuren von Odilias Heilimpuls
4 Ausflüge mit Michaela Spaar, organisiert von anthrosana

Die Fluchtlegende
Ausflug nach St. Ottilien bei Freiburg und in die Ermitage Arlesheim
• Samstag, 24. Juni 2017
• Samstag, 30. September 2017

Kosten: Fr. 180.– (anthrosana-Mitglieder Fr. 150.–), inkl. Busfahrt ab Arlesheim, Mittagessen und Zvieri


Die heilende Kraft des Wassers
Wanderung vom Odilienberg nach Niedermünster
• Samstag, 19. August 2017
• Samstag, 2. September 2017

Kosten: Fr. 180.– (anthrosana-Mitglieder Fr. 150.–), inkl. Busfahrt ab Arlesheim, Lunchpaket und Zvieri

Genaue Details siehe hier:
Flyer mit ausführlichem Programm und Anmeldetalon zum Downloaden

Anmeldung:
anthrosana, Tel. 061 701 15 14, info@anthrosana.ch, www.anthrosana.ch
___________________________________________________________



Sa 9. Sept. 2017, 13.30–16.30 Uhr

Workshop «Tea-Time» – Die Kunst der Kräutertee-Zubereitung
Viele heimische Pflanzen eignen sich hervorragend für schmackhafte Teezubereitungen. Sie können Genuss- und Heilmittel zugleich sein. Um die
optimale Wirkung eines Tees oder einer Teemischung zu erhalten, sind
jedoch ein paar Tipps und Tricks notwendig.
An diesem Nachmittag werden die drei Hauptzubereitungsarten Aufguss, Abkochung und Kaltwasserauszug vorgestellt sowie die jeweilige Dosierung, Wassertemperatur und Ziehdauer erläutert.
Im praktischen Teil werden wir verschiedene Tees und Teemischungen aus frisch gepflückten und getrockneten Kräutern zubereiten und gemeinsam degustieren. Auch können Sie Ihre eigene Teemischung zusammenstellen und dann nach Hause mitnehmen.
Eine ideale Einstimmung für die Herbst- und Winterzeit!

Mit Michaela Spaar
Veranstalter: Forum für zeitgemässe Ernährung  – 


Sa 19. März 2016, 14.00–16.30 Uhr
Heilpflanze des Monats:  Gänseblümchen

Ort: ZENtrum Phat Môn, Sevogelstrasse 56, 4052 Basel
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 35.– inkl. Materialkosten.  Anmeldung an info@odilienzeit.ch


Sa 27. Februar 2016, 14.00–16.30 Uhr
Heilpflanze des Monats:  Zitrone

Ort: ZENtrum Phat Môn, Sevogelstrasse 56, 4052 Basel
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 35.– inkl. Materialkosten.  Anmeldung an info@odilienzeit.ch


Mittwoch, 3. Februar bis Samstag, 6. Februar 2016
Unsere Erde – ein globaler Garten?

Landwirtschaftliche Tagung der biodynamischen Bewegung
am Goetheanum

Workshop Nr. 12: Heilpflanzengarten
(Deutsch-Französisch)
mit Isabelle Drai, Patrice Drai und Michaela Spaar
Details:



Samstag, 20. August 2016, 14 bis 17 Uhr
Verjüngungskur für Kräuter: Ernte- und Pflegeschnitt

Leitung: Michaela Spaar, Kräuterfachfrau
Veranstalter: Urban Agriculture Basel
Ort: Gemeinschaftsgarten Landhof, Basel, Riehenstr. 100
Kosten: 25.– CHF
Die mehrjährigen Lippenblütler Rosmarin, Lavendel, Salbei und Co. wollen verjüngt und in Form gebracht werden. Regelmässiges Schneiden tut ihnen gut. Wie? Wann? Was gilt es noch bei der Pflege und Ernte zu beachten?
Infos: http://urbanagriculturebasel.ch/samstag-20-august-2016-1400-bis-1700gemeinschaftsgarten-landhofverjungungskur-fur-krauter-ernte-und-pflegeschnitt/https://www.prospecierara.ch/de/veranstaltungen/detail/gemuese-als-heilpflanzen



•Samstag, 3. September 2016, 9.30 bis ca. 20 Uhr
und
•Samstag, 24. September 2016, 9.30 bis ca. 20 Uhr
Auf den Spuren von Odilias Heilimpuls
Ganztagesexkursion mit Michaela Spaar nach St. Ottilien bei Freiburg – Odilienberg – Klosterruine Niedermünster. Exklusiv für Mitglieder von anthrosana.
Infos:
http://www.anthrosana.ch/dokumente/Auf-den-Spuren-von-Odilias-Heilimpuls-k.pdf
Beide Ganztagesexkursionen sind ausgebucht.
Für die Exkursion am 24. September 2016 gibt es eine Warteliste, falls kurzfristig Plätze frei würden.


Donnerstag, 25. August 2016, 18 Uhr bis 20 Uhr
Gemüse als Heilpflanzen – Gesundheit aus der Küche

Kursleitung: Michaela Spaar
Ort: Hauptsitz ProSpecieRara, Merian Gärten, Unter Brüglingen, 4052 Basel
Veranstalter: ProSpecieRara
Kosten: Fr. 50.- plus Fr. 10 Materialkosten und Skript

Täglich essen wir Gemüse, ohne zu wissen, welche besonderen Heilkräfte in ihm verborgen sind. Um diese bestmöglichst und geschmackvoll aufzuschliessen, sind ein paar Tipps und Tricks nötig. Auf einem Rundgang durch den ProSpecieRara-Gemüsegarten in den Merian Gärten in Brüglingen. werden verschiedene seltene bzw. bedrohte und fast vergessene Gemüsesorten mit ihren Heilwirkungen und Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt. Zum Abschluss gibt es eine kleine Kostprobe, die zeigt, wie Genuss und Gesundheit sich ergänzen.


Anmeldung: bis 15. August 2016 bei ProSpecieRara, siehe
https://www.prospecierara.ch/de/veranstaltungen/detail/familienkurs-kraeuter--und-gemuesesalz


10.12.2016, 14.00–16.30 Uhr
Heilpflanze des Monats:  Rose

Ort: ZENtrum Phat Môn, Sevogelstrasse 56, 4052 Basel
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 35.– zzgl. Fr. 5.– Materialkosten
Anmeldung an info@odilienzeit.ch


• Samstag, 19. November 2016, 10 Uhr bis 12.30 Uhr
• Samstag, 19. November 2016,
14.30 Uhr bis 17.00 Uhr (ausgebucht!)
ProSpecieRara Familienkurs Kräuter- und Gemüsesalz

Kursleitung: Michaela Spaar, Kräuterfachfrau, und Esther Meduna, ProSpecieRara
Ort: Hauptsitz ProSpecieRara, Merian Gärten, Unter Brüglingen, 4052 Basel
Veranstalter: ProSpecieRara
Kosten: pro Familie (1 Erwachsener und 1 Kind ab 7 Jahren) Fr. 50 plus Fr. 15 Materialkosten

Salz begleitet die Menschheit seit Anfang an: als Nahrungs- und Heilmittel, sowie zum Konservieren. Mit seiner Hilfe können wir die Vielfalt der aromatischen Düfte unserer Küchen- und Gewürzkräuter haltbar machen. In diesem Workshop stellen wir 3–4 Kräutersalze aus frischen und getrockneten Kräutern sowie Gemüsen selbst her. Sie eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk.
Anmeldung: bis 19. Oktober 2016 bei ProSpecieRara, siehe
http://www.vhsbb.ch/Kurs.aspx?nr=222560Download Flyer
Ort: Arlesheim (wird nach Anmeldung bekanntgegeben)
Kosten: Fr. 90.–, Forum-Mitglieder Fr. 80.–
Anmeldung:
http://www.forum-ernaehrung.ch/index/kurse/kochkurse.htmlwww.sektion-landwirtschaft.org


Sa 23. Januar 2016, 14.00–16.30 Uhr
Heilpflanze des Monats:  Holunder

Ort: ZENtrum Phat Môn, Sevogelstrasse 56, 4052 Basel
Veranstalter: Michaela Spaar, Mobile Kräuterwerkstatt
Kosten: Fr. 35.– inkl. Materialkosten.  Anmeldung an info@odilienzeit.ch